Eurospeedway Lausitz "Lausitzring"

 
Größere Kartenansicht

Geo-Koordinaten:
51°32'15.13"N  13°56'2.16"O

Webseite:
http://www.eurospeedway.de/

Der Lausitzring liegt etwa 130km südlich des Berliner Stadtzentrums. Die Hochgeschwindigkeitsarena wurde zwischen 1998 und 2000 errichtet und am 20.08.2000 eröffnet. Immer wieder kreist der Pleitegeier über dieser unglaublich professionell ausgestatteten Strecke, aber bisher konnte sie vor der endgültigen Schließung bewahrt werden.

Streckenlänge (Grand-Prix-Strecke lang):
4.460 km (gemessen per GPS, Ideallinie) - 4.534 km (laut Angabe des Betreibers, Fahrbahnmitte)

Höhendifferenz:
8 m (gemessen per GPS)

Fahrzeuge:
PKW, Motorrad, zugelassen nach StVZO

Vorschriften:
Helm, Fahrerlaubnis, Haftungsausschlusserklärung

Bisherige Termine mit dem Speedster VX3 mit Rundenbestzeiten und Höchstgeschwindigkeit:
14.09.2006 - keine GPS-Daten vorhanden
15.04.2007 - 2:15.5 m:s - 206.80 km/h (Semislicks)
20.04.2008 - 2:11.2 m:s - 215.35 km/h (Semislicks)
04.04.2009 - 2:17.2 m:s - 205.25 km/h (Straßenreifen)